Die Geschäftsstelle der enwag in der Hermannsteinerstraße 1 in Wetzlar. Hauptanlaufpunkt ist hier unser Servicecenter für Fragen, Angebote und Beratungen.

Zahlen und Fakten

Strom, Gas und Trinkwasser

2017 haben wir fast 119,1 Millionen Kilowattstunden Strom und rund 344,6 Millionen Kilowattstunden Erdgas an unsere Kunden geliefert. Etwa 0,7 Millionen Kubikmeter Trinkwasser haben wir in unseren Anlagen gewonnen und an den Eigenbetrieb Wasserversorgung Wetzlar zur Versorgung der Wetzlarer Wasserkunden sowie an die Städte Aßlar und Solms geliefert.

Gesellschafter

Mehrheitsgesellschafter von enwag ist die Stadt Wetzlar mit 50,1 Prozent. Über die Beteiligung der Thüga AG, München, in Höhe von 49,9 Prozent ist das Unternehmen in das Netzwerk der Thüga-Gruppe eingebunden. enwag selbst hält eine Beteiligung in Höhe von 20 Prozent an der fünfwerke GmbH & Co. KG, Limburg.

Auszug aus dem Geschäftsbericht 2017
Bilanzsumme 62.630.174,87 Euro
Umsatzerlöse 58.771.265,55 Euro
Jahresüberschuss 5.388.966,64 Euro
Anlagevermögen 46.731.877,13 Euro
Konzessionsabgaben 2.602.000 Euro
Mitarbeitende 133
Auszubildende 10

 

Ihr Ansprechpartner 

Lore Wellstein
Unternehmenskommunikation und Sekretariat Geschäftsführung

Tel.: (0 64 41) 9 39 - 1 00
Fax: (0 64 41) 9 39 - 2 11
lore.wellstein@enwag.de

Wir sind zertifiziert

Zertifikat TSM

Facebook

enwag ist bei facebook!
Jetzt besuchen

Partner