Die Geschäftsstelle der enwag in der Hermannsteinerstraße 1 in Wetzlar. Hauptanlaufpunkt ist hier unser Servicecenter für Fragen, Angebote und Beratungen.

enwag verlegt Fernwärmeleitungen

(vom 31.07.2020)

Charlotte-Bamberg-Straße bis Ende August teilweise gesperrt – Bauarbeiten starten am Montag – Straße einseitig befahrbar

Die enwag energie- und wassergesellschaft mbh (enwag) nutzt die Ferienzeit, um in der Charlotte-Bamberg-Straße Leitungen für Fernwärme zu verlegen. Insgesamt werden die Leitungen auf einer Strecke von rund 80 Metern verlegt. Die Baustelle „wandert" in zwei Ab-schnitten von jeweils 40 Metern bis zum Kreisverkehr. Die Arbeiten beginnen am kommen-den Montag (3. August) und dauern bis zum 31. August. „Gemeinsam mit der Stadt Wetzlar haben wir entschieden, diese Baumaßnahme noch in der Urlaubszeit durchzuführen. In die-ser Zeit ist weniger Verkehrsaufkommen, so halten wir die Einschränkungen so gering wie möglich", sagt enwag-Projektleiter Florian Schäfer. Während der Arbeiten am Kreisel wird der Verkehr über den Robert-Koch-Weg umgeleitet. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Vorbereitung für Arbeiten in 2021

Die Arbeiten stehen im Zusammenhang mit einer für das kommende Jahr geplanten städti-schen Baumaßnahme: In 2021 beginnt die Oberflächensanierung im Bereich der Sport-parkstraße. Um Maßnahmen zu bündeln, sollen bei dieser Gelegenheit die Fernwärmeleitun-gen gleich mitverlegt werden. Die Fernwärmeleitungen in der Charlotte-Bamberg-Straße sind vorbereitend für dieses Projekt, später kann an diese Leitungen angeschlossen werden.

zurück

Ihr Ansprechpartner 

Elke Frey
Sekretariat Geschäftsführung

Tel.: 06441 939-101
elke.frey@enwag.de

Wir sind zertifiziert

Zertifikat TSM

Facebook

enwag ist bei facebook!
Jetzt besuchen

Partner