Die Geschäftsstelle der enwag in der Hermannsteinerstraße 1 in Wetzlar. Hauptanlaufpunkt ist hier unser Servicecenter für Fragen, Angebote und Beratungen.

enwag begrüßt neue Azubis

(vom 03.08.2018)

Heimischer Ausbildungsbetrieb bietet vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten

Neue Azubis bei der enwag
Ein besonderes Anliegen von enwag-Geschäftsführer Detlef Stein (3. v. re. mit enwag-Ausbildern und neuen Azubis bzw. Praktikantin) ist es, jungen Menschen vor Ort Möglichkeiten zu bieten, sich entsprechend ihren Fähigkeiten beruflich zu entfalten. Die enwag bildet sowohl im kaufmännischen als auch im gewerblich-technischen Bereich aus.

Für die Ausbildung junger Menschen aus der heimischen Region engagiert sich die enwag auch im neuen Ausbildungsjahr. Zum Ausbildungsstart begrüßte Geschäftsführer Detlef Stein am vergangenen Freitag (3. August) vier neue Azubis und eine Jahrespraktikantin herzlich. Er wünschte den Berufsanfängern einen guten Start und eine erfolgreiche Ausbildungszeit.

„Als Energiedienstleister für Kunden und Kommunen liegt uns die Entwicklung der heimischen Region am Herzen. Dazu gehört, dass wir jungen Menschen vor Ort Möglichkeiten bieten, sich entsprechend ihren Fähigkeiten beruflich entfalten zu können. Seit vielen Jahren bilden wir daher sowohl in kaufmännischen als auch in gewerblich-technischen Bereichen in vier unterschiedlichen Berufsbildern aus“, erläuterte enwag-Geschäftsführer Detlef Stein.

Die frischgebackenen Azubis Andreas Bott, Mariella-Sarina Ambrosius, Dominik Kraft und Panajotis Stefanidis sowie die neue Praktikantin Louisa-Marie Andermann erwarten gute Entwicklungschancen und ein abwechslungsreicher Arbeitsbereich. In jedem Berufsbild stehen ihnen erfahrene Ausbilder zur Seite und die jungen Leute werden frühzeitig und intensiv in die Prozesse und Arbeitsabläufe im Netz- und Energiemanagement eingebunden. Andreas Bott hatte bereits von August 2016 bis Juni 2017 sein Jahrespraktikum zum Erwerb der Fachhochschulreife im Hause enwag absolviert und kann darauf aufbauend seine Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement bei enwag jetzt absolvieren.

„Aktuell befinden sich 11 junge Menschen bei uns in Ausbildung bzw. einem Praktikum. Auch nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss bieten wir unseren Mitarbeitern interessante Chancen zur Weiterentwicklung in unserem Hause“, beschreibt Detlef Stein. Den dynamischen Marktentwicklungen in der Energiebranche begegnen wir mit optimal ausgebildeten Fachkräften“.

Die enwag bietet vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten. Wer seine berufliche Zukunft im gewerblichen Bereich sieht, der kann die Ausbildung zur/m Anlagenmechaniker/in oder Elektroniker/in für Betriebstechnik absolvieren. Kaufmännisch orientierten jungen Menschen bietet sich eine Ausbildung zur/zum Kauffrau/mann für Büromanagement an.

Alle wichtigen Informationen zum Thema Ausbildung bei der enwag sind unter www.enwag.de/ausbildung zu finden. Als traditioneller heimischer Ausbildungsbetrieb ist die enwag natürlich auch auf der Ausbildungs- und Studienmesse am 31. August und 1. September 2018 in der Stadthalle Wetzlar mit vielen Informationen für zukünftige Berufsanfänger dabei.

 

zurück

Ihr Ansprechpartner 

Lore Wellstein
Unternehmenskommunikation und Sekretariat Geschäftsführung

Tel.: (0 64 41) 9 39 - 1 00
Fax: (0 64 41) 9 39 - 2 11
lore.wellstein@enwag.de

Wir sind zertifiziert

Zertifikat TSM

Facebook

enwag ist bei facebook!
Jetzt besuchen

Partner