Die Geschäftsstelle der enwag in der Hermannsteinerstraße 1 in Wetzlar. Hauptanlaufpunkt ist hier unser Servicecenter für Fragen, Angebote und Beratungen.

enwag-Kunden sagen ihre Meinung

(vom 15.09.2014)

In den nächsten Tagen startet im Auftrag der enwag eine Marktforschungsstudie zum Thema Energieversorgung. Zur Steigerung der Attraktivität von Produkt- und Dienstleistungsangebot rund ums Thema Strom und Erdgas führt enwag mithilfe eines unabhängigen Marktforschungsinstitutes diese Kundenbefragung durch. Ziel ist es, die Wünsche von Verbrauchern zu ermitteln und dementsprechend das enwag-Leistungsspektrum zu optimieren.

Jeweils 200 Strom- und 200 Gaskunden aus dem Kundenkreis der enwag werden per Zufallsprinzip ausgewählt. Geschulte Interviewer des Marktforschungsinstituts management consult Dr. Eisele & Dr. Noll GmbH werden sie anrufen und um Mitwirkung bitten. Im Mittelpunkt der etwa 20-minütigen Befragung stehen die Themen Energieversorgung und enwag. Der Kunde wird nach seiner Meinung, Erfahrungen und Wünschen befragt, beurteilt die Qualität von Service und Beratungsleistungen der enwag und bewertet das Engagement für die Region.

Auf diese Weise entsteht ein objektives und neutrales Bild. Die Ergebnisse der Marktstudie bilden eine wichtige Grundlage für zukünftige Planungen und fließen sowohl in Marketing- als auch Unternehmensentscheidungen ein.

Die Daten werden in jedem Fall anonym ausgewertet.

Fragen zur Marktforschungsstudie beantworten die Herren Kevin Singh (Telefon 06 21/72 84 88 - 62) und Stefan Klein (Telefon 06 21/72 84 88 - 74) von der Firma management consult gerne.
Oder man wendet sich einfach unter Telefon 0 64 41/9 39 -500 an das Servicecenter der enwag.

enwag bedankt sich schon jetzt ganz herzlich fürs Mitmachen!

zurück

Ihr Ansprechpartner 

Lore Wellstein
Unternehmenskommunikation und Sekretariat Geschäftsführung

Tel.: (0 64 41) 9 39 - 1 00
Fax: (0 64 41) 9 39 - 2 11
lore.wellstein@enwag.de

Wir sind zertifiziert

Zertifikat TSM

Facebook

enwag ist bei facebook!
Jetzt besuchen

Partner