Zurück zur Übersicht
Bild
Foto: Julia Hoffmann/WNZ

DIE WETZLARER ALTSTADT ERBLÜHT

13 Pflanzenkästen kann man nun entlang der Krämerstraße und der Weißadlergasse in der Wetzlarer Altstadt bewundern.

Die Blumenkästen, eine Initiative des Weltladens und des „Arbeitskreises Urbane Vielfalt“, wurden am 26. Mai 2020 von Umweltdezernent Norbert Kortlüke offiziell vorgestellt.

Wir haben dabei die Investitionskosten in Höhe von rund 1.000 € übernommen. Unsere Unterstützung soll auch ein kleines Dankeschön an die Einzelhändler sein, die im Zuge der Grauguss-Sanierung einige Einschränkungen in Kauf nehmen müssen.

Das Stadtbetriebsamt hat die Befüllung mit Erde übernommen und für die Bepflanzung der Kästen sind die Einzelhändler selbst zuständig.

Die hölzernen Blumenkisten stammen aus der Umweltwerkstatt des „Internationalen Bundes“.

Wir freuen uns, mit dieser tollen Arbeit der Umweltwerkstatt, die Wetzlarer Altstadt ein bisschen mehr und bunter strahlen zu lassen.

Wir sind zertifiziert

Zertifikat TSM

Facebook

enwag ist bei facebook!
Jetzt besuchen

Partner