Strommessgerät kostenlos ausleihen

 

Stromkosten senken und Geld  sparen - wer möchte das nicht? Der gezielte Einsatz von effizient arbeitenden elektrischen Geräten kann erheblich zur Energieeinsparung beitragen. Doch oftmals arbeiten besonders ältere Gerätetypen nicht mehr wirtschaftlich. Wichtig ist es, diese Geräte  im eigenen Haushalt zu ermitteln.

enwag bietet dazu einen weiteren kostenlosen Service an: Stromkunden der enwag können bei ihrem Stromversorger kostenlos ein Strommessgerät ausleihen. Damit ist es leicht möglich, Stromfressern im Haushalt auf die Spur zu kommen. Mit dem Gerät lässt sich leicht kontrollieren, ob Fernseher, Waschmaschine, Trockner etc. effizient arbeiten.

Das Strommessgerät funktioniert ganz leicht und ohne Installationsaufwand. Es  wird einfach zwischen die Steckdose und das jeweilige Elektrogerät gesteckt. Eine leicht verständliche Gebrauchsanleitung sowie eine Vergleichstabelle mit den Verbrauchswerten energiesparender Geräte werden mit ausgehändigt.

Der Kunde kann nun die von ihm gemessenen Werte seiner Elektrogeräte mit den Verbrauchsangaben eines Neugerätes vergleichen und so Einsparpotenziale aufdecken. Der Energieverbrauch hängt aber nicht allein vom jeweiligen Gerät ab, sondern auch vom Nutzungsverhalten. Oft sind Einsparungen schon mit einer einfachen Änderung des Nutzungsverhaltens  (z. B. Ausschalten Stand-by-Modus)  möglich.

Wer möchte, kann bei der Rückgabe des Strommessgerätes sein Messprotokoll mit der Energieberatung der enwag besprechen.

 
 

Ihr Ansprechpartner

Andreas Peters
Marketing und Energieberatung Hausanschlussmanagement

Fon: +49 (0) 64 41 / 9 39 - 2 07
Fax: +49 (0) 64 41 / 9 39 - 2 11
andreas.peters@enwag.de